DE FR IT
Agroecology Works!

Ein Netzwerk, das das Bewusstsein und Verständnis für Agrarökologie stärkt und Synergien zwischen den verschiedenen Akteuren fördert.

Die Tage der Agrarökologie: Von der Vision zum Systemwandel

Vom 1. bis 6. November 2021 wird Agrarökologie in einem bunten Programm erlebt, verstanden und weitergedacht. Im Rahmen von mehreren Veranstaltungen beleuchten verschiedene Organisationen schweizweit die vielfältigen Aspekte der Agrarökologie und zeigen auf, wie diese zu einem nachhaltigen Wandel unseres Ernährungssystems führen kann. Dadurch wird die Öffentlichkeit gebildet und sensibilisiert sowie Synergien zwischen den Akteuren gefördert.

Petition

Politik und Gesellschaft sind sich einig darin, dass unsere Land- und Ernährungswirtschaft grundlegend transformiert werden müssen, damit sich alle Menschen mit gesunden und fair produzierten Nahrungsmitteln versorgen und die natürlichen Ressourcen dabei geschützt werden können. Dafür ist Agrarökologie ein vielversprechender Ansatz. Sie öffnet ihren Blick von einer engen, auf die Produktion von Nahrungsmitteln fokussierten Landwirtschafts- auf eine umfassende Ernährungspolitik. Deshalb fordern wir: Die Schweiz soll ihre Land- und Ernährungswirtschaft konsequent auf Agrarökologie ausrichten.

Mehr Infos